Zertifikat Standardisierung in Unternehmen und Märkten

zu den Lehreinheiten

zum shop

Dieser Kurs bietet ein Zertifikat

Mit diesem Kurs wollen wir eine moderne und damit zeitgemäße Weiterbildung anbieten, die unabhängig von Zeit und Ort zu realisieren ist. Wir bieten insbesondere Mitarbeiter/Innen aus der Industrie und Wirtschaft einen Weg an, ihr Kompetenzprofil im Bereich der Standardisierung in Unternehmen und Märkten zu überprüfen bzw. zu erweitern.

Die Effektivität des Lernens wird durch multimedial aufbereitete Inhalte erhöht, die zu gleich auch das Selbststudiums fördern.

Die Einschätzung des eigenen Leistungsniveaus wird über Instrumente wie FAQs, MC-Tests und Übungen stark verbessert. Damit bietet sich zu jedem Zeitpunkt des Kurses eine Beurteilung des eigenen Lernfortschritts an.

Zertifikat Standardisierung in Unternehmen und Märkten

Das Angebot umfasst umfangreiche Lernmaterialien, auf dem neuesten Stand der Europäischen Normung, zum Bereich »Standardisierung in Unternehmen und Märkten«: 

  • E-Lerneinheiten »Standardisierung in Unternehmen und Märkten«
(15 Lerneinheiten und 6 Fallstudien) digital und multimedial aufbereitet,
  • FAQs (Frequently Asked Questions) zu jeder Lerneinheit,
  • MC-Tests (Multiple-Choice-Tests) zu jeder Lerneinheit,
  • Beschreibungen von Übungen,
  • Forum und Chat zur Kommunikation mit Teilnehmern,
  • Wiki zur Zusammenarbeit in kleinen Gruppen.

Neben traditionellen Themen der Normung/Standardisierung – bietet der Kurs zukunftsweisende Inhalte an wie zum Beispiel:

Traditionellen Themen der Normung/Standardisierung

  • Einführung zur Standardisierung in Unternehmen und Märkten,
  • Modularisierung als Bestandteil der konstruktiven Standardisierung,
  • Nummerungstechnik-Ordnungssysteme in der modernen Produktdokumentation,
  • Wirtschaftliche Bedeutung der Standardisierung im innerbetrieblichen Management.

Zukunftsweisende Themen der Normung/Standardisierung

  • Die Normungspolitik der Europäischen Union,
  • Normung und Recht in der Bundesrepublik Deutschland,
  • Strategisches Verhalten von Unternehmen hinsichtlich der Standardisierung,
  • Herausforderungen und Ansatzpunkte einer effizienten Normung.